Bücherflohmarkt


Bücherflohmarkt     Oktober 2022

22. und 23. Oktober 2022 von 10 bis 16 Uhr

Pausenhalle der Oberschule

21729 Freiburg, Allwördener Str. 18 - 22

In den letzten Monaten wurden wieder große Mengen von Büchern dem Förderverein überlassen. Mitglieder und Freunde des Fördervereins und der Freiburger Bücherei schufen Platz in ihren Bücherregalen, lösten Haushalte auf oder gaben gelesene Bücher ab. Darunter befanden sich neben Romanen und Sachbüchern viele CDs, DVDs, Krimis, Kinder- und Jugendbücher, Handarbeits- und Koch-bücherBildbände aus den Bereichen Geschichte und Kunst, Zeitschriften sowie englischsprachige Literatur. Auf dem Bücherflohmarkt des Förder-vereins  kann man sich nun für kleines Geld einen Büchervorrat für Herbst und Winter zulegen. Andererseits können mit dem gespendeten Geld neue und aktuelle Bücher und Hörbücher für die Freiburger Bücherei beschafft und Autorenlesungen finanziert werden.
Die Bücher sind nach den verschiedenen Sach-gebieten  und  Literaturbereichen grob vorsortiert.
Die Pausenhalle der Oberschule ist barrierefrei zu erreichen. Sie bietet genügend  Platz, um die Büchertische mit ausreichendem Abstand aufstellen zu können.

Die  kleine  Cafeteria  bietet Erfrischungen und Stärkungen an. Einige kleine  private Flohmarktstände mit Kleidung, Spielzeug , Haushaltsgegenständen usw.  ergänzen den Bücherflohmarkt des Fördervereins.

Die Corona-Bestimmungen sind deutlich gelockert worden. Allerdings bitten die Organisatoren und Organisatorinnen im allgemeinen Interesse um die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern und das freiwillige Tragen  einer  Schutzmaske (medizinische oder FFP2-Maske).

Text:  Bernd  Bolik,

Förderverein der Bücherei Freiburg-Elbe e. V.