Vergangene Veranstaltungen


Aktion Tag für die Ukraine

Sonntag, 27. 03. 2022

Auf dem Gelände des Freiburger Kornspeichers

Zahlreiche Vereine, Schulen, Institutionen und Privatpersonen beteiligten sich am Aktionstag des Bündnis "Nordkehdingen-hilft" zur Unterstützung der Ukraine bzw. der von dort geflohenen Menschen. Herrlicher  Sonnenschein und das Ziel der Veranstaltung lockten viele Besucher auf die Freifläche zwischen Kornspeicher und Hafen in Freiburg. Der Förderverein war mit einem Flohmarktstand vertreten, an dem Bücher, Kinderspiele und Haushaltsgegen-stände angeboten wurden. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr konnten viele Flohmarktartikel verkauft werden, so dass eine erfreulich große Summe als Spende an das Aktionsbündnis überwiesen werden konnte.



Jahreshauptversammlung

Mittwoch, 10. November 2021

19:30 Uhr,  Bücherei Freiburg



17. Bücherflohmarkt

Samstag und Sonntag, 23. und 24. Oktober 2021

Pausenhalle der Oberschule Freiburg

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Förderverein  seinen großen Bücherflohmarkt.
mehr Infos...



Wilfried Eggers                               Lesung

am Freitag, 22.Oktober 2021

Kornspeicher Freiburg

Wilfried Eggers, Jurist und Krimiautor aus Drochtersen, las in einer Kooperationsveranstaltung mit dem Kornspeicher Freiburg Auszüge aus seinem neuen Kriminalroman „Das armenische Tor“. Der  Kleinstadtadvokat Peter Schlüter ermittelt nach der Vergewaltigung der Armenierin Anahid und dem Tod eines Unbekannten im Südkaukasus. Schlüter sowie die Zuhörer und Zuhörerinnen unternahmen dabei eine Reise, die weit in die Geschichte der Türkei zurück-reicht und ihren Umgang mit nationalen Minderheiten aufzeigt. Der Völkermord an den Armeniern vor über hundert Jahren wirft lange Schatten. Zusammen mit Anahid reist Schlüter nach Täbriz, das kurz hinter der Grenze im Iran liegt. -
Die Lesung zeigte deutlich, dass Eggers' neues Buch mehr Sachbuch als Kriminalroman ist. Es vermittelt zugleich eine Menge an Informationen aus der Geschichte der Türkei, über Sitten und Kultur sowie über Zusammenleben und Konflikte der Völker im Südkaukasus, was sich bis auf den heutigen Tag auswirkt.

Kooperation Kornspeicher Freiburg und Förderverein der Bücherei Freiburg Elbe e. V.



Hasnain Kazim                               Lesung "Mein Kalifat"

Freitag, 17. September 2021

Kornspeicher Freiburg

In einer Kooperationsveranstaltung mit dem Historischen Kornspeicher Freiburg präsentierte Hasnain Kazim Abschnitte seines neuen Buches "Mein Kalifat -  Ein geheimes Tagebuch, wie ich das Abendland islamisierte und die Deutschen zu besseren Menschen machte".
Diese "Errichtung eines Kalifats" mit der Hauptstadt Dresden  ist eine satirische und fiktionale Antwort auf Vorwürfe, er sei ein Islamist und er wolle ein Kalifat in Deutschland errichten. Mit dem Buch verließ er die Arbeitsweise  als Journalist und hatte deswegen auch seine Anstellung als Korrespondent bei Spiegel und Spiegel-Online 2019 gekündigt. Kazim möchte sich nun mehr dem Schreiben zuwenden.
Im Anschluss signierte bzw. stempelte H. Kazim Aufnahmeanträge für das  Kalifat, gern auch als Signatur in eines der gekauften Bücher.



16. bücherflohmarkt

Samstag/Sonntag, 17./18. Oktober 2020

Pausenhalle der Oberschule Freiburg,

Als  am Samstag  die ersten Büchermarktbesucher*innen die Pausenhalle der Oberschule Freiburg betraten, war den Organisatoren schnell klar, dass die Veranstaltung auch in diesem Jahr gut verlaufen würde. Verständnisvoll und diszipliniert befolgten die Besucher*innen die wegen der Corona-Pandemie notwendigen  Maßnahmen: Maskenpflicht, Desinfektion, Abstand und Abgabe der Kontaktdaten. "Das muss eben sein!" Auch der Termin im Oktober statt im August hielt die Besucher nicht ab. Im Gegenteil kamen sogar viele, die im August wegen der Sommerferien nie hatten kommen können. "Das ist toll. Da kann ich mir hier meinen Wintervorrat an Lesestoff aussuchen!", war häufig zu hören.  Gesucht und reichlich gefunden wurde in dem weiträumig aufgebauten Angebot von schätzungsweise 10.000 Büchern, Zeitschriften, CDs und DVDs.
Die  beiden "Markttage" verliefen entspannt und sehr erfolgreich: Die Besucher*innen gingen mit großen Bücherpaketen nach Hause. Mit den Spenden für die Bücher füllte sich die Kasse des Fördervereins, der nunmehr großzügig die Anschaffung neuer Bücher für die Fleckenbücherei Freiburg unterstützen kann.

Der Vorstand des Fördervereins bedankt sich:

  • bei der Schulleitung, den Mitarbeitern des Bauhofs, den Reinigungskräften und dem Hausmeister der OBS Freiburg,
  • bei den tatkräftigen Helferinnen und Helfern, Spenderinnen und Spendern,
  • bei den verständnis- und rücksichtsvollen Besucherinnen und Besuchern.


Meike Winnemuth                            Lesung

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Kornspeicher Freiburg

Das Jahr des großen Wachsens –

Meike Winnemuths neues Abenteuer

Die Kooperation der beiden Freiburger Fördervereine "Historischer Kornspeicher" und "Bücherei Freiburg-Elbe" ermöglichte eine Lesung von Meike Winnemuth im Kornspeicher in Freiburg, in der die Journalistin ihr Buch "Bin im Garten" vorstellte. Mit Temperament und Humor nahm sie bei ihrer ersten Lesung nach dem Lockdown die Zuhörer mit in ihr Gartenabenteuer. 2010 gewann Winnemuth in der Quizshow "Wer wird Millionär?"

500.000 €, was ihr eine zwölf Monate dauernde Weltreise ermöglichte. Während dieses Projektes, das sie 2014 fortsetzte, wurde ihr am Strand von Hawaii bewusst, dass sie auf Dauer nicht eine Umherreisende bleiben konnte, sondern dass sie etwas Bleibendes brauchte, nämlich festen Boden unter den Füßen, den sie sich am besten selbst geschaffen hat. Kurzentschlossen kaufte sie sich ein Gartengrundstück mit kleiner Hütte in Ostseenähe und startete im Januar ihr Gartenprojekt. 

Kooperation Kornspeicher Freiburg und Förderverein der Bücherei Freiburg Elbe e. V.

Außerordentlich kurzweilig schilderte sie, die vorher nie einen Garten hatte, von ihrer anfänglichen Recherche in Büchern, Zeitschriften, Internetportalen und bei "Youtube", bis sie dann im Frühjahr den Garten nach ihren Vorstellungen zu gestalten begann: Mühevolles Graben, Säen, Probieren, Ernten und Essen folgten in den nächsten Monaten. Die Zuhörer erfuhren jedoch nicht nur, was die Autorin im Garten machte, sondern auch das, was der Garten mit ihr machte. Sie erlebte "Heimat" ("Heimat ist, wenn es passt"), Geduld (mit sich und den Pflanzen) und das Gefühl "Ich habe genug", es reicht aus. Für manch einen Zuhörer nährte diese Lesung sicher den Wunsch, sich einen solchen lebenswerten Ort zu schaffen.



Kinderbesuch in der Freiburger Frischluftbücherei

Da das beliebte Bilderbuchkino zur Zeit coronabedingt nicht stattfinden kann, luden die Mitarbeiterinnen der Bücherei den Kindergarten zur Frischluft-Bücherei auf den Vorplatz der Bücherei ein. Dazu rollten sie die mobilen Bilderbuchkisten vor die Tür. Die Kinder, in Begleitung ihrer Erzieher*innen, konnten sich so aus dem reichhaltigen Angebot ein Bilderbuch zum Ausleihen aussuchen. Danach bot der Vorplatz eine prima Gelegenheit zum Austoben!

Die nächste Kindergartengruppe hat sich schon angemeldet.



 B Ü C H E R F R Ü H L I N G

 Tag der offenen Tür:  am Freitag, 13. März 2020 ab 15:00 Uhr

Ein Tag zum Stöbern in neuen Büchern, zum Klönen bei Kaffee&Keksen ...



Bilderbuchkino

für den Kindergarten Freiburg

Dienstag, 28. Januar 2020

Bücherei Freiburg

Die Kinder des Freiburger Kindergarten freuen sich wieder auf Carla Prinz, die aus einem Bilderbuch "Ich brauch euch alle" liest. Von Otto, seinen vier Brüdern und Riesenkuschelschwein Elke handelt die Geschichte. Auf der Leindwand kann jedes Kind die wunderschönen Bilder und Zeichungen mitverfolgen.